SCHABBAT SCHALOM

Aktuelle Termine der Schabbat Schalom Abende sind auf dem Flyer zu finden. Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken!

 

Schabbat Schalom

Der nächste Termin: 24.05.2019

Beginn: 19:00 Uhr

Adventhaus Chemnitz,

Hans-Sachs-Str. 9

 

Schabbat Schalom ist ein Lob- und Dank-Gottesdienst und findet an jedem dritten Freitag des Monats statt.

Wir laden alle ein, aus dem Alltag auszusteigen, zur Ruhe zu kommen, die Mitte des Lebens zu finden, Jesus Christus zu ehren und sich von der Guten Nachricht für das Leben anrühren zu lassen. Die Gemeinschaft in angenehmer Atmosphäre tut gut, öffnet und stärkt Geist und Sinn.

Als Ansprechpartnerinnen stehen Marita Jastrow (Tel. 03726 / 790804) und Heike Wagner (Tel. 0371/241854) zur Verfügung.

Gäste sind immer herzlich willkommen!

Schabbat Schalom am 18.01.2019 im Rahmen der Allianzgebetswoche

Dieser Allianzgebetsabend war ohne Zweifel ein Höhepunkt.

Die Arbeit, die Altagslast und Ablenkung ließen wir zurück und waren voller Freude beim gemeinsamen Gebet.

Pastor Albrecht Weißbach von der Ev.-Method. Erlöserkirche Chemnitz sprach zum Thema "Das Band des Fiederns knüpfen".

Lob- und Danklieder (diesmal in deutscher und persischer Sprache) brachten die über 100 Teilnehmer aus den über 15 chemnitzer Gemeinden einander näher und ließen Grenzen in unseren Köpfen verschwinden. Schließlich knüpften wir symbolisch mit farbigen Tüchern ein Band des Friedens. Unser Wunsch ist es, dass dies keine einmalige Aktion bleibt. Die Vertreter der verschiedenen Gemeinden nahmen jeweils ihren Teil des Friedensbandes mit, um in ihren Heimatgemeinden von diesem Abend zu erzählen. Lasst uns Gelegenheiten nutzen, uns in diesem Jahr gegenseitig zu Gottesdiensten zu besuchen, um das Band des Friedens immer wieder neu zu knüpfen.


Schabbat Schalom ist ein Dank-, Lobpreis- und Anbetungsgottesdienst zum Sabbatanfang.

Schabbat - Die Ruhe

Schalom  - Der Friede

Wir wollen unsere Herzen und Hände aufmachen, wollen Gott begegnen, zur Ruhe kommen und uns dem Frieden Gottes öffnen.

Wir wollen unseren Blick erheben, unsere Blickrichtung verändern und Gott unseren Dank, unser Lob und unsere Anbetung bringen mit Liedern und Gebeten. Wir wollen in der Stille vor ihm stehen, auf sein Reden hören und uns durch sein Wort beschenken lassen.

 

 

 

Psalm 100  ( unser Mottopsalm )

"Kommt und jubelt unserem Gott zu, kommt mit fröhlichen Liedern Geht durch die Tempeltore ein mit Dank, betretet den festlichen Vorhof mit lautem Lob!

Preist IHN

Rühmt IHN"

"Unser Lob ist das einzige, was wir Gott geben können, was er sich nicht selber geben kann Darum freut er sich in besonderer Weise darüber. Und darum liegt über dem Loben auch ein ganz besonderer Segen. Indem wir Gott loben, wird es in uns und um uns herum hell." (Klaus Douglass)

Stimmen von Besuchern

"Ich glaube, dass im Lobpreis ein Weg bereitet ist, Heilung für unsere Seelen zu bekommen, dass sich Traurigkeit in Freude über Gott, meinen himmlischen Vater, wandeln kann. Es sind nicht die Umstände, die über unser Wohl im Leben entscheiden, unsere Blickrichtung ist entscheidend."

"Schabbat Schalom tut so gut wie eine Stunde Badewanne nach einem stressigen Tag "

" Schabbat Schalom ist die Möglichkeit Ruhe und Frieden zu finden am Ende einer Arbeitswoche "

" Schabbat Schalom ist wohltuende Gemeinschaft und schenkt Freude "

Wenn es auch dein Bedürfnis ist in Gemeinschaft Gott zu begegnen und ihn zu loben und anzubeten, dann bist du herzlich zu unseren Schabbat Schalom Abenden eingeladen.