Aktuelle Termine in der Adventgemeinde Chemnitz

Liebe Besucher, die aktuelle Entwicklung zwingt uns dazu, alle öffentlichen Veranstaltungen im Adventhaus Chemnitz

bis mindestens Ende Mai abzusagen. Das betrifft auch die regulären Gottesdienste,

Hauskreise und ähnliche Treffen.

An einem Konzept zur Wiederaufnahme gemeindlicher Veranstaltungen ab Juni wird gearbeitet.

 

Weitere Informationen dazu von der Vereinigungsleitung:

Hirtenbrief in Corona-Zeit von Pastor M. Füllgrabe vom 23.03.2020
2020_03_23 hirtenbrief in corona-zeit.pd
Adobe Acrobat Dokument 999.0 KB

Grußworte der BMV-Leitung

 

Liebe Geschwister,

vor uns liegt das Pfingstfest und wir hoffen, dass wir zusammen auf unterschiedliche Art und Weise eine gesegnete Zeit an den verschiedensten Orten erleben werden. Nach Ostern ist es bereits das zweite große christliche Fest, das durch die Corona-Pandemie nachhaltig geprägt werden wird, denn Gottesdienste in altbekannter Form sind leider weiterhin nicht durchführbar. Doch unser gemeinsamer Glaube an den CHRISTUS, der durch den Heiligen Geist stets bei uns ist und uns verbindet im Gebet, im Dank und in der Fürbitte, wird dadurch nicht unterbrochen (behindert). So können wir mit Paulus bekennen: „Denn (wir sind) ganz sicher: Weder Tod noch Leben, weder Engel noch Dämonen, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges noch irgendwelche Gewalten, weder Hohes noch Tiefes oder sonst irgendetwas auf der Welt können uns von der Liebe Gottes trennen, die er uns in Jesus Christus, unserem Herrn, schenkt.“ (Röm.8,38f, HfA)

An dieser Stelle ein Dankeschön für eure Umsicht mit einer klaren inneren Haltung,

und für eure gegenseitige Rücksichtnahme, mit der ihr durch diese herausfordernde Corona-Zeit bisher gegangen seid. Wir wissen eure Kreativität und euer Engagement auf allen Ebenen und Bereichen während dieser andauernden Krise sehr zu schätzen.

 

Am kommenden Sabbat besteht wieder die Einladung, an den verschiedenen Zooms und Livestream Gottesdiensten teilzunehmen.

 

Mit den herzlichsten Grüßen

Gunnar Scholz

Berlin, 28.05.2020

 

 

Gottesdienstangebote | Samstag, 30.05.2020

 

  09:30 Uhr

HopeChannel-Fernsehgottesdienst „Das Unsichtbare sehen“

Predigt: Marcel Wieland hier:  

 

  10:30 Uhr

4you-Zoom-Gottesdienst der Adventgemeinden Berlin-Lichtenberg und Neuenhagen-Woltersdorf

Zugangsdaten über lichtenberg4you@online.de - altern. Teilnahme per Telefon möglich

 

  11:00 Uhr

Youtube-Livegottesdienst aus Friedensau „Pfingsten: von MIR zu DIR zum WIR“  hier:

 

  17:00 Uhr

Zoom-Gottesdienst der Adventgemeinde Berlin-Waldfriede 

(altern. Teilnahme per Telefon möglich - Zugangsdaten über Mark.Seefeldt@adventisten.de oder 0151 20 30 00 45)

 

  20:00 Uhr

Youtube-Gottesdienst von FGZ München „Steh auf, werde Licht! (Jesaja 60.1)“

Predigt: Miodrag Jovanovic  hier:

 

Die Gottesdienste in den Gemeinden Berlin-Lichtenberg, Chemnitz, Dresden-West, Friedensau, Leipzig und Neuenhagen-Woltersdorf (11:30) sind als Kooperationsprojekt gemeinsam vorbereitet und gestaltet worden. Die einzelnen Videobausteine, u.a. ein Beitrag des Motettenchores der BMV, sind ab Samstag, 30.05.2020, 09:00 Uhr unter bmv.adventisten.de oder www.youtube.com/bmvadventisten verfügbar.

 

  Pfingstjugendtreffen 2.0

 

Das Pfingstjugendtreffen 2020 der Adventjugend wird ausschließlich online durchgeführt. Die Teilnahme ist anmeldefrei über folgende Kanäle möglich:

www.instagram.com/bmv.adventjugend

www.facebook.com/adventjugend

www.youtube.com

bmv.adventjugend.de

 

Geist-reiche Verkündigungen von Udo Brünner, spannende Challenges und schöne Musik warten auf die Teilnehmenden! Alle Informationen können kostenfrei über den Messengerdienst Telegram hier abonniert werden (Kanal: Adventjugend BMV).

 

Freitag, 29.05.2020, 20:00 Uhr: „Kann Kirche mein Zuhause sein?“

Samstag, 31.05.2020, 10:00 Uhr: „Steht auf, kommt mit!“

Sonntag, 31.05.2020, 10:00 Uhr: „Matthäus und sein Fest“ 

Montag, 01.06.2020, 10:00 Uhr: „Einfach mal machen!“

 

 

 

 

 Evtl. Änderungen und nachträgliche Informationen zu den einzelnen Angeboten sind unter bmv.adventisten.de oder www.facebook.com/bmv.adventisten/ verfügbar.

 

Weitere Angebote:

 

 Videoandacht

Gedanken zum Sabbatanfang von Eric Metzner „Einen lebendigen Glauben entfachen“; verfügbar, ab 29.05.2020, 18:00 Uhr unter bmv.adventisten.de  oder hier:

 

 

 Andachten und Predigten aus verschiedenen Adventgemeinden der BMV

Cottbus hier:

Erfurt hier:

Leipzig hier:

Magdeburg hier:

"Einfach christlich" (Manuel Füllgrabe) hier:

  Auf den Webseiten der anderen Vereinigungen findet ihr noch weitere Angebote

 

 

Auf unsere Homepage bmv.adventisten.de befinden sich zahlreiche Informationen und Arbeitshilfen für die Gemeinden in dieser besonderen Zeit:

         ·         Andachten unserer Pastoren/innen zum Download >> hier, eine Andacht davon steht abwechselnd immer auf der Startseite

         ·        Links zu Online-Gottesdiensten >> hier  

         ·        Viele Tipps zur alternativen Gottesdienstgestaltung >> hier  (u.a. Abläufe, Texte, Lieder, Kinderprogramm, Gesprächshilfen, kreative Ideen)

         ·        Wertvolle Tipps über die Verbindung und Vernetzung der Gemeindeglieder >> hier

         ·        Humorvolle Cartoons „Gedanken aus Kloster Corona“ >> hier

Wir freuen uns, wenn ihr das Angebot anschaut und für eure gemeindliche Arbeit nutzt.

 

Mit geschwisterlichen Grüßen

Gunnar 

Berlin-Mitteldeutsche Vereinigung             

Gunnar Scholz  

Vorstand

 

Die Adventgemeinde Chemnitz bietet jeweils samstags ab 10:00 einen 'Wohnzimmer-Gottesdienst' an, der sowohl am PC als Videokonferenz als auch am Telefon als Telefonkonferenz genutzt werden kann.

Anleitung zum Wohnzimmer-Gottesdienst (der Adventgemeinde Chemnitz)
Zugang zum virtuellen Gottesdienst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 933.5 KB

Angebot Sorgentelefon der BMV

An alle Gemeinden in der BMV                                                                                                                                                                  Berlin, 30.03.2020

 

„Der erste Dienst, den einer dem anderen in der Gemeinschaft schuldet besteht darin, dass er ihn anhört…Es ist Gottes Liebe zu uns, dass er uns nicht nur sein Wort gibt, sondern uns auch sein Ohr leiht.“ (D. Bonhoeffer. Gemeinsames Leben. S. 82)

Liebe Geschwister!

In der schwierigen Zeit, die wir momentan erleben, ist es wichtig, Ansprechpartner zu haben, die ein offenes Ohr haben. Aktuelle Entwicklungen und persönliche Erfahrungen werfen Fragen auf und wollen reflektiert werden. Manche Nöte entstehen.

Eure Pastoren vor Ort sind und bleiben erste Ansprechpartner. Jederzeit könnt ihr Sie anrufen, kontaktieren.

Darüber hinaus besteht ab sofort die Möglichkeit sich mit seinen Erfahrungen, Fragen und Anliegen an ein „Sorgentelefon“ der BMV zu wenden - „#wirhörenzu“ ist hier das Motto.

In Zeiten der notwendigen Kontaktreduzierung wirken wir mit unterschiedlichen Maßnahmen und Möglichkeiten der Vereinzelung entgegen. Das Gesprächsangebot ist eines davon. Es gilt für alle.

Unter der Telefonnummer 030 85790125 erreicht ihr bis auf weiteres ab Samstag, den 4. April 2020 an jedem Tag der Woche zwischen 12-24 Uhr einen Seelsorger, der sich gerne euer Anliegen anhört, mit euch darüber ins Gespräch kommt und es auch im Gebet begleitet.

Herzlich seid ihr eingeladen, dies bekannt zu machen, weiter zu geben und auch selbst zu nutzen, wenn ihr es braucht.

In diesem Sinne – wir hören uns!

Seid herzlich gegrüßt und bleibt behütet!

 

Thilo Foth

 

im Namen des Vorstandes der BMV

LEGO-Nachmittag am 26.04.

Am 26.04.2020 - ab 14 Uhr ist unsere große Legowerkstatt geöffnet. Wir bauen weiter an der LEGO-Stadt und anderen Projekten. Du kannst den ganzen Nachmittag mitbauen und -spielen. Bist du dabei? Weitere Infos findest du hier.  Bis auf Weiteres abgesagt

Gesprächsfrühstück am 28.04.

Unser Gesprächsfrühstück findet immer am letzten Dienstag des Monats statt. Das Angebot richtet sich an interessierte Gäste und Gemeindemitglieder, die Freude an einem besonderen Start in den Tag haben. Gegenwärtig treffen sich ca. 20 Personen im mittleren Alter. Wir beginnen mit einem liebevoll gestalteten Frühstücksbuffet. Danach bieten wir ein Impulsreferat an, in dem verschiedene Lebensthemen behandelt werden (Werte, Kommunikation, Jahreskreis, Beziehungen, Lebensbewältigung usw.). Diese Referate werden anschaulich präsentiert und laden zum lebendigen Austausch ein. Eintritt ist frei

Zum nächsten Gesprächsfrühstück laden wir am 28. April, 09:30 ganz herzlich ein, das Thema von Jörg Zacharias: 'Du liebst mich - also bin ich' (Gedanken zu Psalm 139).

Bis auf Weiteres abgesagt


Gebetstreffen am 28.04.

Eine herzliche Einladung zum Gebetstreffen!

Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat, jeweils 19:00, findet im Adventhaus ein Gebetstreffen statt. Das nächste Mal am 28.04. 

Bis auf Weiteres abgesagt

Schabbat Schalom am 15.05.

Eine herzliche Einladung zu unserem besonderen Angebot am Freitagabend.

Schabbat Schalom ist ein Lob- und Dank-Gottesdienst und findet an jedem dritten Freitag des Monats statt. Wir laden alle ein, aus dem Alltag auszusteigen, zur Ruhe zu kommen, die Mitte des Lebens zu finden, Jesus Christus zu ehren und sich von der Guten Nachricht für das Leben anrühren zu lassen. Die Gemeinschaft in angenehmer Atmosphäre tut gut, öffnet und stärkt Geist und Sinn. Das nächste Mal Schabbat Schalom:

15. Mai 19:00

Adventhaus Chemnitz,

Hans-Sachs-Straße 9

Eintritt frei

Bis auf Weiteres abgesagt

Aufnahmestudio MDR 1 Radio Sachsen
Aufnahmestudio MDR 1 Radio Sachsen

Zum Nachhören und Nachlesen:

"Das Wort zum Tag" bei MDR Radio Sachsen.

Das Programm wird auch von Pastoren der Adventgemeinden mitgestaltet.

Das aktuelle Gemeindeblatt informiert u.a. über Predigtplan, Veranstaltungen und wichtige Kontaktmöglichkeiten der Adventgemeinde Chemnitz

Jahresplan

der Adventgemeinde Chemnitz. Er zeigt die Höhepunkte des Kirchenjahres der Adventgemeinde Chemnitz an. Kleinere Änderungen bleiben  vorbehalten und werden ggf. bekanntgegeben.