Freikirchen finanzieren sich staatlich unabhängig und werden ausschließlich von Spenden getragen. Neben den Gaben für das Gemeindeleben und den Mieteinnahmen, spenden Gemeindemitglieder auch den sogenannten "Zehnten". Der zehnte Teil des Einkommens dient vor allem der Anstellung von Pastoren, unterhält verschiedene freikirchliche Einrichtungen und dient darüber hinaus der regionalen Evangeliumsverkündigung. Ein bestimmter Teil wird in die Solidargemeinschaft der Weltkirche gegeben.

Ansprechpartnerin für alle finanziellen Fragen der Adventgemeinde Chemnitz ist G.Gregor, Tel. 0371-8205115


Das Spendenkonto der Adventgemeinde Chemnitz befindet sich bei der

Sparkasse Chemnitz und lautet:

 

Freikirche der STA

IBAN:     DE 90 8705 0000 3571 0000 63

BIC:       CHEKDE81XXX